HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM STUDIEREN&FORSCHEN E.V.

Die Wirtschaft braucht gut ausgebildete Fachkräfte für ihre Unternehmen vor allem in technischen Berufsfeldern. Von der Ausbildung bis zum Studium sollen junge Menschen in der Region die Möglichkeit erhalten, ihre Potenziale zu entwickeln und zu nutzen.

Der Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist einer der Motoren für Innovation und Wachstum im Kreis Warendorf. Mit diesem Wissen setzen auch die Wirtschaftspartner in Unternehmen, der Politik, der Wirtschaftsförderung, den Wirtschaftsverbänden und in den Hochschulen zunehmend auf die Vernetzung von anwendungsbezogener Forschung, Talentförderung und innovativen Unternehmen. Etwa durch die Entwicklung dualer Studiengänge und die Initiierung von Kooperationsprojekten.

Die Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und jungen Menschen ist das Hochschul-Kompetenz-Zentrum studieren & forschen e. V.. Mitglieder des Vereins sind neben Unternehmen der Region, die FH Münster, die Fachhochschulen Bielefeld und Südwestfalen sowie die Hochschule Hamm-Lippstadt.

HOKO.LAB

Eine Workshop-Reihe für Jugendliche ab 10 Jahren

Für Jugendliche, die Apps und Roboter programmieren, Computer bauen und mit 3D-Druck experimentieren möchten, haben wir ein Angebot - das HOKO.LAB.

Wir bieten Workshops zu Coding und Scratching und geben so die Möglichkeit, digitale Technologien kennen zu lernen.

Wir möchten Jugendliche ermutigen, Neues auszuprobieren und hinter die Kulissen des Digitalen zu schauen.

Die kostenfreien Workshops richten sich an Jugendliche ab 10. 16 Plätze pro Workshop stehen für Euch bereit.  Eine Anmeldung ist für maximal 2 Workshops möglich. Eine Anmeldung ist für jeden Workshop erforderlich.

// Veranstaltungsort: HOKO.LAB im GDZ Ahlen, Beckumer Str. 34, 59229 Ahlen und HOKO.LAB powered by Münstermann, Kortenkamp 5a, 48291 Telgte-Westbevern

// Anmeldeformular >