Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

// Digitalisierungswerkstatt münsterLand – Workshop 1

11. Juni | 10:0012:30

Der Workshop zeigt, wie Unternehmen das Thema Prozessoptimierung mit einfachen Methoden angehen können, vermittelt Wissen zu konkreten Methoden für die Erfassung und Optimierung von Geschäftsprozessen und bietet die Gelegenheit, diese praktisch zu erproben.

Marius Kleinitz von der Firma softwareproduktiv GmbH aus Bocholt liefert eine Einführung in die Identifikation und Dokumentation von Geschäftsprozessen und erklärt, warum eine erfolgreiche Digitalisierung eine Bestandsaufnahme vorhandener Prozesse voraussetzt.

Marvin Lakatsch und Junjie Andre Liang vom Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen stellen mehrere Methoden vor, die bei der Erfassung von Prozessen eingesetzt werden können (Bsp. Flow Chart & Swimlane Diagramm; SIPOC; Prozessstrukturmatrix).

Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, in einer praktischen Übung die Produktionsprozesse eines fiktiven Unternehmens zu erfassen. Anschließend werden Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt und gemeinsam diskutiert.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 8. Juni.

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstalter: IPD der FH Münster, Wirtschaftsförderungen der Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf, münsterLAND.digital e.V.

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Das Team der gfw hilft Ihnen gerne weiter!

Bianca Schuster | Digitalisierung und Innovation | 02521 8505-85
schuster@gfw-waf.de

Details

Datum:
11. Juni
Zeit:
10:00 – 12:30