Veranstaltungen

11.09.2018     Workshop I: Einblicke in virtuelle Realitäten

 

11.09.2018 | 16:00 – 18:00

Digital Hub münsterLAND | Hafenweg 16 | 48155 Münster

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner Julian Tölle hilft Ihnen gerne weiter!
02521 8505-21 | toelle@gfw-waf.de

 

Anmeldung

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

13.09.2018     Einsatz digitaler Technologien und Optimierung innerbetrieblicher Abläufe in der Landwirtschaft

 

13.09.2018 | 19:00 – 21:00

DEULA Westfalen-Lippe GmbH | Dr.-Rau-Allee 71 | 48231 Warendorf

Der Landwirtschaft  bietet sich durch die Möglichkeiten der Digitalisierung ein enormes Potenzial für effizientere Arbeitsabläufe und ein nachhaltiges, ressourcenschonendes Arbeiten.  In unserer gemeinsamen Veranstaltung mit der DEULA Westfalen-Lippe GmbH und dem Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband e.V.  möchten wir Ihnen Precision Farming vorstellen.

Precision Farming ist dabei der Sammelbegriff für neue Produktions- und Managementtechniken im Pflanzenbau, die intensiv Daten über den jeweiligen Standort und Pflanzenbestand nutzt.

Referent Felix Aundrup, AGRAVIS NetFarming GmbH, stellt innovative Lösungen für den Ackerbau von Morgen vor. Das Hannoveraner Unternehmen wurde 2015 gegründet und ist eine 100 %-ige Tochter der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Nach Angaben der deutschen Landwirtschaftsgesellschaft nutzen inzwischen 70 Prozent der Landwirte in der täglichen Arbeit ihr Smartphone. Diesen Trend hat die AGRAVIS aufgegriffen und entwickelt digitale Konzepte für die Landwirtschaft. In seinem Vortrag wird er die teilflächenspezifische Feldbewirtschaftung, die neue Düngeverordnung sowie die Auftragsplanung mit dem Stickstoff-Sensor darstellen.

Franz Gemmeke, Geschäftsführer der Agrar-Computer Westfalen Lippe GmbH (ACWL), berichtet über IT Lösungen für landwirtschaftliche Betriebe, die angesichts wachsender Dokumentationsaufgaben vor großen Herausforderungen stehen. Die ACWL ist die EDV Tochter des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes e.V. und der Gesellschaft für Buchführung und Hilfeleistungen in Steuersachen für land- und forstwirtschaftliche Betriebe Westfalen-Lippe mbH. Seit mehr als 25 Jahren arbeitet die ACWL mit führenden Softwareproduzenten aus dem Agrarbereich.

Sie haben weitere Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin Bettina Dittmar hilft Ihnen gerne weiter!
02521 8505-55 | dittmar@gfw-waf.de

Anmeldung

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

09.10.2018     Workshop II: CAD - dreidimensionale Modelle erstellen

 

09.10.2018 | 16:00 – 18:00 Uhr

gfw | Vorhelmer Str. 81 | 59269 Beckum

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner Julian Tölle hilft Ihnen gerne weiter!
02521 8505-21 | toelle@gfw-waf.de

 

Anmeldung

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

06.11.2018     Workshop III: Prototyping mit 3D-Druck

 

06.11.2018 | 16:00 – 18:00

Digital Hub münsterLAND | Hafenweg 16 | 48155 Münster

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner Julian Tölle hilft Ihnen gerne weiter!
02521 8505-21 | toelle@gfw-waf.de

 

Anmeldung

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

15.11.2018     Patente - Marken - Design: Erfinderberatung

 

15.11.2018 | 16.00 - 19.00 Uhr

gfw | Vorhelmer Str. 81 | 59269 Beckum

In Zusammenarbeit mit der gfw führt die IHK Nord Westfalen eine kostenlose Erfinderberatung durch. Dort können Erfinder, Gründer und Unternehmen ihre Ideen aus den Bereichen Patente, Marken oder Design mit dem Patentanwalt Dr. Harmut Schütte, BSB Rechtsanwälte-Patentanwälte, auf Schutzwürdigkeit überprüfen. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Informationen zur Schutzrechtsanmeldung. Die Erst- und Aufschlussberatung dauert ca. 30 Minuten. Bitte melden Sie sich zu einer Gesprächszeit an.

Die Anmeldung für die IHK-Erfinderberatung sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen?

Ihr Ansprechpartner Manfred Nienhaus hilft Ihnen gerne weiter!
02521 8505 15 | nienhaus@gfw-waf.de

 

Anmeldung

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

15.11.2018     Hack me if you can – Live hack & Cyber Security

 

15.11.2018 | 17:30 – 19:00

gfw | Vorhelmer Str. 81 | 59269 Beckum

Durch die zunehmende Digitalisierung steigen auch die potenziellen Risiken, Opfer von Hackerangriffen zu werden. Um grundlegendes Wissen über IT-Sicherheit zu vermitteln, wird Chris Wojzechowski, Institut für Internet-Sicherheit der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, live einen Hack-Angriff durchführen. Schrittweise wird er in diesem Live-Hack auf die häufigsten Sicherheitsrisiken eingehen und zeigen, wie diese vermieden werden können.

Sie haben weitere Fragen?

Ihr Ansprechpartner Julian Tölle hilft Ihnen gerne weiter!
02521 85052-21 | toelle@gfw-waf.de

 

Anmeldung

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

Anmeldung