Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

// Wie stelle ich mein Unternehmen zukunftsfähig auf? Veränderungen initiieren am Beispiel Führung und Unternehmenskultur

26. August | 17:3020:30

Unternehmertum bedeutet vor allem, sich an vielfältigste Veränderungen anzupassen, um auch in der Zukunft wettbewerbsfähig zu sein. Veränderungen stehen z. B. im Rahmen einer Unternehmensnachfolge an, wenn ein Nachfolger /eine Nachfolgerin das Steuer in die Hand nimmt und das Unternehmen nach den eigenen Vorstellungen lenken möchte. Damit der Wandel gut gelingt, hilft es, die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen im Blick zu haben und eine Richtung einzuschlagen, die erfolgreiche Unternehmen bereits gegangen sind.

Im Workshop lernen angehende Nachfolger/innen und Jungunternehmer/innen anhand eines Unternehmenschecks die zentralen Themenbereiche kennen, die Sie für die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens im Blick haben müssen. Am Beispiel der Themen „Führung und Unternehmenskultur“ erfahren Sie, wie Sie mit dem Check Handlungsbedarfe im Unternehmen erkennen und Veränderungsprozesse initiieren können. Es werden Rahmenbedingungen zur nachhaltigen Umsetzung von Veränderungsprozessen vorgestellt, die dazu führen, dass Veränderungen von den Mitarbeitern mitgetragen werden.

Marianne Koschany-Rohbeck, Senior Consultant bei der gfw im Kreis Warendorf und autorisierte Unternehmensberaterin der Offensive Mittelstand, vermittelt hilfreiche Kompetenzen für die Durchführung von Veränderungsprozessen im eigenen Unternehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 14 Teilnehmer begrenzt. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Gründerschmiede Beckum, beim Berufskolleg Beckum, Hansaring 11, 59269 Beckum statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Hier geht es zur Anmeldung

Die gfw führt diese Veranstaltung als Partner des Verbundprojektes Gründergeist #Youngstarts Münsterland durch. Das Projekt wird im Rahmen des EFRE-Aufrufs „Regio.NRW“ gefördert.

 

 

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Das Team der gfw hilft Ihnen gerne weiter!

Marianne Koschany-Rohbeck | Gründungsberaterin | 02521 8505-17 | rohbeck@gfw-waf.de

Details

Datum:
26. August
Zeit:
17:30 – 20:30