Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

// Sprechtag Unternehmensnachfolge – Nachfolge strategisch planen

24. November 2021 | 9:0013:00

kostenlos

Wie finde ich einen passenden Nachfolger? Wie bereite ich mein Unternehmen auf eine Nachfolge vor? Wie ermittelt sich ein Verkaufspreis? Zu welchem Zeitpunkt informiere ich die Belegschaft? Welche Übertragungsformen gibt es? Diese und viele weitere Fragen können sich im Rahmen einer Unternehmensnachfolge stellen.

Der Nachfolgeprozess ist steuerlich, rechtlich, betriebswirtschaftlich und nicht zuletzt menschlich eine komplexe Thematik, bei der unterschiedliche Interessenslagen in Einklang gebracht werden müssen. Eine frühzeitige und strategische Planung hilft Fehler zu vermeiden und den reibungslosen Übergang an einen Nachfolger zu gewährleisten. An unserem Sprechtag Unternehmensnachfolge bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein persönliches und unverbindliches Gespräch mit den Nachfolgeberatern der zuständigen Kammern zu vereinbaren. Hier können Sie in einem geschützten Rahmen den Nachfolgeprozess gemeinsam strukturieren und Ihre individuellen Fragen stellen.

Nach Ihrer Anmeldung kontaktieren wir Sie telefonisch zur Vereinbarung des konkreten Termins.

Ort: gfw, Vorhelmer Str. 81, 59269 Beckum

Der Sprechtag Unternehmensnachfolge findet statt in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen, der Handwerkskammer Münster und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Nachfolgeberater:

Michael Meese | IHK Nord Westfalen
Ralph Ewringmann | Handwerksammer Münster
Bernhard Gründken | Landwirtschaftskammer Nordrhein Westfalen

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Das Team der gfw hilft Ihnen gerne weiter!

Kai Janisch | 02521 8505-15 | janisch@gfw-waf.de

 

Details

Datum:
24. November 2021
Zeit:
9:00 – 13:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

gfw – Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Vorhelmer Str. 81
59269 Beckum

Reservierung

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.