Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

// Eine Runde Nachfolge: Thementalk zur Unternehmensnachfolge

10. Februar | 17:3019:00

In unserer Talkrunde im Rahmen des Projektes Gründergeist # Youngstarts Münsterland erzählen spannende Persönlichkeiten über die Übernahme eines bestehenden Unternehmens und die Selbständigkeit. Unter dem Titel „Zwischen Tradition und Moderne“ widmen wir uns dieses Mal explizit der familieninternen Nachfolge und übertragen live aus der Firma Döpik in Stadtlohn.

Wir haben fünf Gäste eingeladen, die alle ihren ganz eigenen Weg an die Spitze des Familienunternehmens gegangen sind. Aus dem Kreis Warendorf sind Hermann und Lukas Knemeyer, beide Geschäftsführer der Firma Knemeyer GmbH & Co. KG, aus Ostbevern zu Gast. Hermann Knemeyer (56) führt seit 1997 das Unternehmen Knemeyer in Ostbevern. Damals hatte er es von seinem Onkel übernommen. Seit 2015 ist auch sein Sohn Lukas Knemeyer (29) mit an Bord, zunächst als angestellter Meister, seit 2021 dann als Co-Geschäftsführer gemeinsam mit seinem Vater. Sie sind also Experten, wenn es um eine familieninterne Unternehmensnachfolge geht.

Sie erzählen von den Herausforderungen bei einer Betriebsübernahme und von den Besonderheiten eines Familienbetriebs. Mach es dir zu Hause bequem, schalte digital ein und erlebe eine spannende Talkrunde!

Anmeldungen sind möglich über folgendes Kontaktformular.

Die Veranstaltung findet als Online-Meeting statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie im Vorfeld der Veranstaltung eine separate E-Mail mit dem entsprechenden Link zur Teilnahme.

Weitere Fragen zur Veranstaltung?

Das Team der gfw hilft gerne weiter!

Marianne Koschany-Rohbeck | Gründungsberaterin | 02521 8505-17 | rohbeck@gfw-waf.de

Diese Veranstaltung ist eine Inititative des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Das Projekt wird im Rahmen des EFRE-Aufrufs „Regio.NRW“ von der Europäischen Union und dem Wirtschaftsministerium NRW gefördert.

 

 

 

Details

Datum:
10. Februar
Zeit:
17:30 – 19:00