Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

// CO2-Bilanzierung mit dem kostenlosen Tool ecocockpit

22. Februar | 9:0012:00

Kostenlos

Interaktiver Workshop in Kooperation mit der Effizienz-Agentur NRW

Transparenz über die eigenen Treibhausgas-Emissionen wird für den produzierenden Mittelstand immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen.  Nicht zuletzt hat die EU das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu werden, mit unmittelbaren Auswirkungen auf die Unternehmen: Mit dem European Green Deal sowie dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) kommen spürbare Veränderungen auf die Unternehmen zu. Mit der CSR-Richtlinie gewinnt das Thema „Klimaneutralität innerhalb der Lieferketten“ und der Ansatz der Einbeziehung der Lieferketten in die Klimabilanz immer mehr an Bedeutung.

Das von der Effizienz-Agentur NRW entwickelte und erprobte Instrument ecocockpit (www.ecocockpit.de) liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen Treibhausgas-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie „CO2-Treiber“ im Unternehmen identifizieren und konkrete Maßnahmen zur Minderung entwickeln. Damit begegnen Sie sowohl den Anforderungen und können Ihr Unternehmen gleichzeitig zukunfts- und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Gemeinsam mit der Effizienz-Agentur NRW laden wir Sie ein, das Tool ecocockpit kennenzulernen und anhand konkreter Fallbeispiele zu erfahren, welche Vorteile die CO2-Bilanzierung bietet.

Wilko Brahms und Birgitt Helms sind Ressourceneffizienzberater bei der Effizienz-Agentur NRW und erstellen in dem Workshop gemeinsam mit Ihnen eine CO2-Bilanzierung mit ecocockpit.

 

Workshopleitung:

Wilko Brahms und Birgitt Helms | Effizienz-Agentur NRW

 

Anmeldung:

Mit der Anmeldung wird Ihnen gleichzeitig auch ein Profil zur Nutzung von ecocockpit erstellt. Die Anmeldung erfolgt daher direkt über die Effizienz-Agentur NRW.

ZUR ANMELDUNG

Der Workshop findet per Zoom statt. Den Zugangslink erhalten Sie in einer separaten Mail kurz vor der Veranstaltung.

 

Weitere Fragen zur Veranstaltung?

Das Team der gfw hilft gerne weiter!

Kai Janisch | 02521 8505-15 | janisch@gfw-waf.de

Anmeldung

Buchungsbestätigung senden an:
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Karten sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.

Details

Datum:
22. Februar
Zeit:
9:00 – 12:00
Eintritt:
Kostenlos