Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

// Betriebliche Kinderbetreuung – Anschubfinanzierung für Ihr betriebliches Vorhaben

22. Juni | 12:0013:00

kostenlos

LUNCH.TALK – Mittagspause optimal nutzen

Mit dem neu aufgelegten Förderprogramm “Betriebliche Kinderbetreuung” unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bis Ende 2022 Arbeitgeber, die sich in der betrieblichen Kinderbetreuung engagieren möchten.

Das Förderprogramm bietet Ihnen als Unternehmen eine Anschubfinanzierung, wenn Sie neue Plätze in der betrieblichen Kinderbetreuung für die Kinder Ihrer Beschäftigten schaffen und somit zur Gestaltung einer familienbewussten Lebens- und Arbeitswelt beitragen. Auf diese Weise unterstützt das Förderprogramm Sie dabei, im Wettbewerb um Fachkräfte mit einer familienfreundlichen Unternehmenskultur zu punkten.

Im Vortrag stellt Ihnen Fördermittelberaterin Sabine Grünert von der durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingerichteten Servicestelle die vier Module des Förderprogramms vor:

  • In den Modulen 1 bis 3 können neue, zusätzliche betriebliche Betreuungsplätze mit bis zu 400 € pro Platz und Monat gefördert werden.
  • Die Schulferien stehen vor der Tür: Im Modul 4 ist eine Förderung mit bis zu 25 € pro Platz und Tag für einen neuen betrieblichen Ferien-Betreuungsplatz möglich.

Referentin: Sabine Grünert | Fördermittelberaterin | Servicestelle betriebliche Kinderbetreuung | Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Veranstaltung findet als Online-Meeting per Zoom statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie im Vorfeld der Veranstaltung eine separate E-Mail mit dem entsprechenden Link zur Teilnahme.

 

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltung?

Das Team der gfw hilft Ihnen gerne weiter!

Anja Weglage | Fachkräftemanagement | 02521 8505-55 | weglage@gfw-waf.de

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
12:00 – 13:00
Eintritt:
kostenlos

Reservierung

unlimitiert

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

RSVP Bestätigung senden an:
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.