Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

// Fördermöglichkeiten für Nachhaltigkeitsvorgaben im Überblick

20. März | 10:0012:00

Kostenlos

Von „Europas Mann auf dem Mond“ war die Rede, als EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen im Dezember 2019 ihre Pläne für einen europäischen „Green Deal“ vorstellte. Bis 2030 sollen insgesamt eine Billion Euro für Klimaschutzprojekte bereitgestellt werden, damit die EU ihr Ziel der Klimaneutralität bis 2050 erreichen kann.

Doch was bedeutet das konkret für die Unternehmen vor Ort?

Welche Förderprogramme sind sinnvoll und wie sind die jeweiligen Förderbedingungen?

Im letzten Block der Online-Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“ geben Varvara Leinz und Ingo Trawinski einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme und stellen deren Anwendung in der betrieblichen Praxis vor.

 

REFERIERENDE:

Ingo Trawinski | WFG Borken

Varvara Leinz | WESt mbH

 

Das Online-Meeting findet über Microsoft Teams statt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink per E-Mail.

Die Veranstaltung ist Teil der Online-Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“ – ein kostenfreies Gemeinschaftsangebot der Wirtschaftsförderungen der Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie der Stadt Münster.

 

WEITERE FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG?

Das Team der gfw hilft gerne weiter!

Daniel Schaschkewitz | 02521 8505-21 |schaschkewitz@gfw-waf.de

Anmeldung

unlimitiert

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus

Buchungsbestätigung senden an:
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Details

Datum:
20. März
Zeit:
10:00 – 12:00
Eintritt:
Kostenlos