Fachkräftemanagement

Sind Sie ein attraktiver Arbeitgeber?

Wir bieten den Unternehmen im Kreis Warendorf verschiedene Tools zur Sicherung des Fachkräftebedarfs an. Das Hochschul-Kompetenz-Zentrum studieren&forschen e.V. sichert gemeinsam mit den Unternehmen und den jungen Menschen den Fachkräftenachwuchs vor Ort. Der Willkommens-Service Kreis Warendorf überzeugt Ihre Wunschkandidaten und -kandidatinnen vom Lebens- und Wirtschaftsstandort Kreis Warendorf.

Unser Angebot zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität umfasst neben intensiven Workshops auch die Durchführung des Wettbewerbs „Attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf“.

Hochschul-Kompetenz-Zentrum studieren&forschen e.V.

Die Wirtschaft braucht gut ausgebildete Fachkräfte für ihre Unternehmen vor allem in technischen Berufsfeldern. Von der Ausbildung bis zum Studium sollen junge Menschen in der Region die Möglichkeit erhalten, ihre Potenziale zu entwickeln und zu nutzen.

Der Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist einer der Motoren für Innovation und Wachstum im Kreis Warendorf. Mit diesem Wissen setzen auch die Wirtschaftspartner in Unternehmen, der Politik, der Wirtschaftsförderung, den Wirtschaftsverbänden und in den Hochschulen zunehmend auf die Vernetzung von anwendungsbezogener Forschung, Talentförderung und innovativen Unternehmen. Etwa durch die Entwicklung dualer Studiengänge und die Initiierung von Kooperationsprojekten.

Die Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und jungen Menschen ist das Hochschul-Kompetenz-Zentrum studieren & forschen e. V..

Mitglieder des Vereins sind neben den Unternehmen, die Fachhochschulen Bielefeld, Hamm-Lippstadt, Münster, Südwestfalen sowie die Haver-Academy die hier eine Plattform im Kreis Warendorf finden.

HOKO.LAB

Eine Workshop-Reihe für Jugendliche von 10 - 14 Jahren

Für Jugendliche, die Apps und Roboter programmieren, Computer bauen und mit 3D-Druck experimentieren möchten, haben wir ein neues Angebot - das HOKO.LAB. Wir bieten Euch Workshops zu Coding und Scratching und geben Euch die Möglichkeit, digitale Technologien kennen zu lernen.

Wir möchten Euch ermutigen, Neues auszuprobieren und hinter die Kulissen des Digitalen zu schauen.

 

Das neue Workshop-Angebot für Euch:

  • 15.03.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr  AUSGEBUCHT

Workshop_2    Robotics + Programmieren mit mBot

  • 22.03.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr

Workshop    Creative Coding

  • 03.05.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr  AUSGEBUCHT

Workshop_3    Programmieren mit Calliope

  • 04.05.2019 von 12.00 - 16.00 Uhr

STARTUP TEENS Ideen-Camp "Wir bringen deine Ideen zum Fliegen"

Premiere für STARTUP TEENS Ideen-CAMP im Kreis Warendorf

Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Warendorf können beim ersten STARTUP TEENS Ideen-Camp im HOKO.LAB ihre Kreativität und Gründungsbegeisterung unter Beweis stellen.

15 - 20 Schülerinnen und Schüler treffen dort auf Mentorinnen und Mentoren, mit denen sie ihre konkreten Gründungsideen vorantreiben und weiterentwickeln können. In zwei Workshops zu den Themen "Was ist deine Idee und wie kannst du feststellen, wie gut diese ist und ob es schon etwas Vergleichbares gibt (Wettbewerbsanalyse)?" und "Wie komme ich zu einem minimal funktionsfähigen Produkt/ Dienstleistung (Prototyping)?" erhalten sie wichtige Informationen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Gründungsideen.

Die Mentorinnen und Mentoren werden die jungen Menschen auf dem Weg zur eigenen Idee unterstützen und sie mit Tipps motivieren.

  • 24.05.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr  AUSGEBUCHT

Workshop   Programmieren mit Calliope

  • 14.06.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr

Workshop   Programmieren mit Dash

  • 21.06.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr   AUSGEBUCHT

Workshop_4    Robotics-Workshop

  • 13.09.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr

Workshop   What the hack?! - Keiner versteht meine Programmierwelt

Ihr habt die coolste Webseite oder App, aber niemand versteht, was Ihr da eigentlich macht? Ihr wollt andere von eurem Produkt oder Prototypen überzeugen, aber Ihr findet nicht die passenden Worte?

Ihr seid fit in Programmiersprachen, aber euch fehlt der zündende Einstieg bei einer Präsentation? Dann macht mit und holt euch Tipps & Tricks für die perfekte Beschreibung und Präsentation Eurer Ideen.

  • 08.11.2019 von 16.00 - 19.00 Uhr

Workshop   Programmieren mit Dash

 

Die kostenfreien Workshops richten sich an Jugendliche von 10 - 14 Jahren. 16 Plätze pro Workshop stehen für Euch bereit.  Eine Anmeldung ist für maximal 2 Workshops möglich. Eine Anmeldung ist für jeden Workshop erforderlich.

// Veranstaltungsort: HOKO.LAB im GDZ Ahlen, Beckumer Str. 34, 59229 Ahlen

// Anmeldeformular >

Willkommens-Service Kreis Warendorf 

An der richtigen Stelle ... ist wenn alles zusammenpasst.

Der Willkommens-Service Kreis Warendorf ist ein Angebot für Unternehmen und ihre Wunschkandidatinnen und -kandidaten.

Für Unternehmen

Sie haben Ihre Wunschkandidatin/ Ihren Wunschkandidaten gefunden und möchten sie/ ihn über den Kreis Warendorf informieren! Sprechen Sie uns an und nutzen Sie unseren Willkommens-Service!

Für Wunschkandidatinnen und Wunschkandidaten

Eine neue berufliche Herausforderung bedeutet häufig auch einen Wechsel des Wohn- und Lebensortes. Das Team des Willkommens-Service steht jederzeit für Ihre Fragen bereit.

Wir bieten Unternehmen für ihre Wunschkandidatinnen und –kandidaten vier kostenfreie Servicemodule an, die den Kreis Warendorf präsentieren und passgenau abgestimmt alle Fragen zum Leben und Arbeiten im Kreis Warendorf beantworten.

Die Module im Einzelnen

Arbeitgeberattraktivität

Arbeitgeberattraktivität ist das zentrale Merkmal, wenn es für Unternehmen um die Positionierung auf dem Bewerbermarkt geht. Eigene Mitarbeiter zu binden und neue Mitarbeiter zu finden, ist entscheidend für den Unternehmenserfolg.

Viele Faktoren entscheiden über die Attraktivität eines Arbeitgebers: Flexible Arbeitszeit- und -ortregelungen, Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie/ Beruf/ Pflege, die Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements, ein betriebliches Vorschlagswesen, eine offene Unternehmenskommunikation sowie Maßnahmen zum Generationen- und Talentmanagement.

Unser Angebot

Workshops „Steigerung der Arbeitgeberattraktivität“

Kontinuierlich bieten wir Unternehmen im Kreis Warendorf die vierteilige Workshopreihe „Arbeitgeberattraktivität steigern“ an. Gemeinsam mit unserem Kommunikationsexperten Kai Heddergott werden unterschiedliche Facetten der Arbeitgeberattraktivität identifiziert. Praxisnah und individuell erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmern Strategien für das jeweilige Unternehmen.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wettbewerb „Attraktiver Arbeitergeber im Kreis Warendorf“

Bereits zum vierten Mal loben wir in diesem Jahr den Wettbewerb „Attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf“ aus.

Wir möchten auf diese Weise Unternehmen unterstützen, die sich mit Ideenreichtum, und unternehmerischer Weitsicht engagieren. Die Preisträger werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist unabhängig von der Betriebsgröße. Die Datenerhebung erfolgt in einem persönlichen Vorort-Gespräch. Eine unabhängige Jury aus regionalen und überregionalen Experten entscheidet über die Preisträger.

 

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Um eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen, gibt es vielfältige familienfreundliche Maßnahmen:

Familienbewusste flexible Arbeitszeiten, Angebote betrieblicher Kinderbetreuung, Homeoffice, Hausaufgabenbetreuung, Notfalltagesmütter und Ferienbetreuung.

Immer mehr Beschäftige stehen heute auch vor der Aufgabe Beruf und Pflege zu vereinbaren. Auch hier unterstützen und beraten wir die Unternehmen im Kreis Warendorf. Wichtiges Instrument ist der betriebliche Pflegekoffer. Er gibt Unternehmen und Beschäftigten viele Anregungen, wie ein Pflegearrangement vereinbart werden kann und liefert praktische Hilfe durch Checklisten und Informationsmaterialien.

Sprechen Sie uns an. Gern stellen wir den betrieblichen Pflegekoffer in Ihrem Unternehmen vor. 

Nützliches